Bild: Bolivien - Salar

www.Traveljunkies.at

Simone & Andi everytime on tour

decsnlenfrites

Fazit South America

Ganz klar, Suedamerika ist eine Reise wert und vor allem auch sehr einfach und unkompliziert zu bereisen.
 
Viele Landschaften sind schlichtweg nur atemberaubend, wie die Schluchten um Salta in Argentinien, die Andenkette um Huaraz in Peru und fuer uns ganz speziell das Andenplateau und die Salarregion bzw. die Lipezwueste in Bolivien. Eigentlich sind alle Laender landschaftlich aeusserst vielfaeltig, eventuell Peru im speziellen.
Argentinien 36 peru_klein_13 Bolivia_391 Bolivia_51
Argentinien
Peru
Bolivien
Carneval in Bolivien
Was die Kultur betrifft dominiert sicherlich Bolivien mit den vielen feiernden Indegenas und den unzaehligen Festen, die im ganzen Land fast taeglich zu finden sind.

Dennoch uebt Suedamerika fuer uns nicht die gleiche Faszination aus, wie wir sie – trotz erschwerterem Reisen und viel mehr Problemen - in Afrika empfanden. Uns fehlt auf diesem Kontinent ganz klar das Eintauchen in einen anderen Kulturkreis, dafuer gleicht die Mentalitaet in Suedamerika viel zu sehr uns Europaeern. Mit Ausnahme von Bolivien, weshalb wir es auch als interessantestes Land auf dieser Reiseroute empfanden.

Vieles (im positiven wie auch im negativen Sinn) ist aber wiedermal in Worten nicht zu fassen, und da jeder eine Reise anders erlebt koennen wir nur fuer uns beide sprechen

und

unser Herz schlägt ganz klar fuer Afrika!

Suchen

FacebookGoogle Bookmarks

Wir die Traveljunkies

Simone und Andi Portrait 2

News

Dieses Jahr war die Reiseplanung besonders schwer, denn das immer größer werdende Problem des Zika-Virus hat die Reiseregionen extrem stark eingeschränkt.

 

Geheimtipp: wer hätte es sich gedacht, dass wir menschenleere Strände, geheimnisvolle Nebelwälder, wunderschöne Wanderregionen und Wüsten ohne Touristen auf den Kanaren antreffen? 😊  

Reisen

Monate auf Reisen: 49

Bereiste Länder: 69

Genächtigte Tage im Zelt: 880

Reiserouten

weltkarte und routen gro2

Fernweh