Bild: Bolivien - Salar

www.Traveljunkies.at

Simone & Andi everytime on tour

decsnlenfrites

Reisekosten Ecuador

Die Reisekosten in Ecuador sind zwar einwenig teurer als in Peru, dennoch laesst sich das Land relativ preiswert bereisen. Trotz des Dollars sind die Lebenserhaltungsksoten guenstig und die Inflation gering. Die Preise nachstehend werden in USD angegeben, da eine Umrechung aufgrund der Euro- Dollar- Kurs Schwankung oft schwierig ist.

Transportkosten

Aehnlich wie in Peru haengen die Transportkosten ausschliesslich von der Reisedauer und nicht von der Distanz ab. Somit muss man pro Stunde Busfahrt mit circa 2,5 USD rechnen. Alle Busgesellschaften bieten komfortable Busse an, und das Service unterscheidet sich nur geringfuegig. So wie auch in den anderen Laendern Suedamerikas besteht die Moeglichkeit fuer Uebernachtsfahrten einen Komfortbus (Touristenbus), mit hoeherem Standard (und auch Preis) zu waehlen. Taxifahrten in der Stadt kosten ein paar Eurocent.

Unterkunftskosten

Die Unterkunftskosten in Ecuador sind etwas teurer als in Peru, dennoch immer noch in einem sehr moderaten Bereich. Doppelzimmer belaufen sich zwischen 10-15 USD pro Person. An der Kueste kann der Preis nochmals deutlich ansteigen.

Lebensmittelkosten

Das guenstigste, und immer noch  beste Essen sind die Tagesmenues, bestehend aus Suppe, Hauptspeise und einem frischen Fruchtjuice. Je nach Variation kosten solche Menues zwischen 4- 5 USD. Ansonsten kann es speziell in Touristenorten um einiges teurer werden und die Preise auf der Karte erreichen mindestens europaeisches Niveau.

0.5 L Bier, Zigaretten, frische Fruchtjuices usw. kosten meist unter 1,5 USD.

Spartipps

In Ecuador kann man richtig Geld sparen, wenn man Unetrkuenfte und Restaurants vergleicht. So kann es vorkommen, dass sich gleich neben dem Touristenrestaurant (Hauptspeisen ab 15 USD) ein wirklich guter Vergetarier angesiedelt hat, der weniger als 1/3 kostet.

Write comment (0 Comments)

Suchen

FacebookGoogle Bookmarks

Wir die Traveljunkies

Simone und Andi Portrait 2

News

 

Geheimtipp Sommer: wer hätte es sich gedacht, dass wir menschenleere Strände, geheimnisvolle Nebelwälder, wunderschöne Wanderregionen und Wüsten ohne Touristen auf den Kanaren antreffen? 😊  

Reisen

Monate auf Reisen: 49

Bereiste Länder: 70

Genächtigte Tage im Zelt: 880

Reiserouten

weltkarte und routen gro2

Fernweh