Bild: Bolivien - Salar

www.Traveljunkies.at

Simone & Andi everytime on tour

decsnlenfrites

Unser Auto in Neuseeland

Neuseeland ist ein Autokauf- und Verkaufsparadies. Der übliche Autopreis liegt weit unter dem europäischen Niveau und ist in etwa vergleichbar mit den Preisen in Australien!!!!! Bereits einen Tag nach Ankunft in Aukland stand dieses Servicheft gepflegte Prachtstück zum Verkauf.

Ein Volvo 960 mit 200.000km, Baujahr 1994, Automatikkschaltung, 2,5 L Maschine mit 24V und einer Leistung von 170 PS.

Volvo_Neuseeland_4 Volvo_Neuseeland_5
Volvo_Neuseeland_3 Volvo_Neuseeland_1

Für den Volvo sind im ganzen Land ausreichen Ersatzteile verfügbar, so dass jegliche Reperatur bei den niedrigen Mechanikerpreisen ein Vergnügen ist!

Der Volvo bietet ausreichend Platz um das Land bequem bereisen zu können. Bei umgeklappter Rückbank ensteht eine Liegefläche von 2m Länge.

Da die herkoemmliche Reiseroute in Auckland beginnt und nach Christchurch fuehrt, sind dort Autos nochmals um ca. 20 % guenstiger zu erwerben. Der durchschnittliche Gebrauchtwagenpreis fuer einen 15 Jahre alten Kombi liegt in Auckland bei NZD 2500,- und fuer einen Minivan bei NZD 3.500,- (vergleiche dazu den lokalen Gebrauchtwagenmarkt: www.trademe.co.nz.

Achtung: Autos werden in NZ auf den Besitzer zugelassen, beachte daher auch "Altlasten" des Vorbesitzers. Unter Backpackern werden Autos meist in einem schlechteren Zustand und zu einem hoeheren Preis verkauft! Ebenso sollte man die Finger vom Backpackermarkt lassen. Wir empfehlen, dass Auto vor Kauf von "AA" guenstig durchchecken zu lassen!!!!!

Versicherung: in NZ besteht keine Versicherungspflicht. Herkoemmliche Versicherungsagenturen bieten Vertraege zu einem sehr hohen Preis an, jedoch kann bei einem YHA-hostel eine guenstige Versicherung ab einer Laufzeit von 3 Monaten abgeschlossen werden. (200,- NZD)

Suchen

FacebookGoogle Bookmarks

Wir die Traveljunkies

Simone und Andi Portrait 2

News

Dieses Jahr war die Reiseplanung besonders schwer, denn das immer größer werdende Problem des Zika-Virus hat die Reiseregionen extrem stark eingeschränkt.

 

Geheimtipp: wer hätte es sich gedacht, dass wir menschenleere Strände, geheimnisvolle Nebelwälder, wunderschöne Wanderregionen und Wüsten ohne Touristen auf den Kanaren antreffen? 😊  

Reisen

Monate auf Reisen: 49

Bereiste Länder: 69

Genächtigte Tage im Zelt: 880

Reiserouten

weltkarte und routen gro2

Fernweh